Kontakt

Dr. med. dent. Goetz Behn
Nordschleswiger Strasse 68
22049 Hamburg

Tel
Fax

040 652 77 22
040 652 77 61

Das eigene Dentallabor: günstiger, schneller, leistungsstärker

Das eigene Dentallabor: günstiger, schneller, leistungsstärker

Wir möchten unseren Patienten die bestmögliche zahnmedizinische Versorgung zur Verfügung stellen. Deshalb geben wir notwendige zahntechnische Arbeiten nicht außer Haus, sondern unterhalten in unserer Praxis in Hamburg Wandsbek ein eigenes Praxislabor. Dies hat zahlreiche Vorteile – darunter eine Kostenersparnis für unsere Patienten in Höhe von rund 5 % gegenüber externen Laborleistungen.

Zahntechnische Maßarbeit in der eigenen Praxis

Die kurzen Wege zwischen Zahnarztpraxis und praxiseigenem Labor sorgen auch dafür, dass der Zahnarzt unmittelbar Einfluss auf die Qualität der zahntechnischen Leistung nehmen kann. Das ist wichtig, weil in der Zahnmedizin ein gutes Ergebnis häufig auch von der Laborleistung abhängt: Besonders beim Zahnersatz geht es um micrometergenaue Maßarbeit, die exakt auf den einzelnen Patienten abgestimmt sein muss. Bei der Herstellung einer vollkeramische Krone kommt es zum Beispiel auch darauf an, dass sie in Farbe und Form genau zu den natürlichen Zähnen passt; ein Implantat mit Krone übernimmt die Aufgabe eines vollständigen Zahns und muss sich daher perfekt in den Mundraum und den Kiefer einfügen.

Zahnarzt und Zahntechniker: Zusammenarbeit ohne Umwege

Ein eigenes Praxislabor ist Garant dafür, dass unsere Patienten alle nötigen Behandlungs- und Versorgungsschritte nicht nur mit ihrem Zahnarzt, sondern auch mit dem Zahntechniker besprechen können. Das Behandlungsziel wird gemeinsam festgelegt, dann werden die Materialien für den Zahnersatz ausgewählt. Reparaturen am Zahn oder kleinere Korrekturen lassen sich oft sofort ausführen. Ein zusätzlicher Termin ist dann nicht notwendig.

Die Ausstattung des Praxislabors: von der Guss- und Presstechnik zur computergestützten Fertigung

Unser hauseigenes Dentallabor verfügt über sämtliche Materialien und Apparate, um Implantate, Kronen, Inlays und sonstigen Zahnersatz in bester Qualität herzustellen – aus Kunststoff, Keramik, Metall oder Kompositen. Dabei greifen unsere Zahntechniker neben der bewährten Guss- und Presstechnik auch auf die moderne computergestützte Formgebung (CAD) und Fertigung (CAM) zurück. In besonders komplexen Fällen arbeiten wir mit entsprechend spezialisierten Partnerlaboren zusammen.

Unsere Sprechzeiten

Mo, Di, Do:
08.00 – 12.00 Uhr
14.30 – 19.00 Uhr

Mi, Fr:
08.00 – 13.00 Uhr